Naturparadies Mecklenburg – Im Land der 1000 Seen

1. Tag – Ankunft in Mecklenburg

Individuell reisen Sie am Nachmittag nach Fürstenhagen ins Herz der Feldberger Seenlandschaft, wo Sie die nächsten zwei Nächte im Hotel Alte Schule verbringen. In der idyllischen Umgebung können Sie die Ruhe genießen und sich auf Ihre bevorstehenden Erlebnisse freuen. Empfehlenswert ist ein Abendessen im hauseigenen Sterne-Restaurant „Klassenzimmer“. Hotel Alte Schule****

weiterlesen

A Taste of Africa – Mecklenburg trifft Südafrik

Südafrika, die Heimat von Caspar Venter, bezaubert durch vielfältige Landschaft und einzigartige Tierwelt. Nicht minder spektakulär zeigt sich die Heimat von Venter Tours, die Mecklenburgische Seenplatte, die Sie auf unserer 6-tägigen Erlebnisreise kennenlernen. Erkunden Sie den Tollensesee zu Fuß, bei einer Bootsfahrt oder mit dem Bambusfahrrad, besuchen Sie das historische Neubrandenburg und genießen Sie afrikanische Köstlichkeiten in traumhafter Kulisse.

weiterlesen

Röbel ist Müritz!

Röbel ist Müritz, darum heißt die hübsche kleine Stadt mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte offiziell auch Röbel/Müritz. Wer sich davon überzeugen will, dass das stimmt, sollte die kleine Mühsal auf sich nehmen und auf den Turm der Marienkirche steigen.

weiterlesen

Kunst auf Usedom

Auf den Spuren von Otto Niemeyer-Holstein so heißt die Ausstellung im Atelier Otto Niemeyer-Holstein auf der Insel Usedom, die nun eröffnet hat. Diese Kunst-Ausstellung ist außerdem online erlebbar. Üer die Homepage des Museums und über das Onlineportal YouTube kann man sich vom Thema Kunst auf Usedom inspierieren lassen.

weiterlesen
Bär im Bärenwald Stuer

Bärenwald Müritz ist ein Paradies für Braunbären

An die 20 Braunbären finden im Bärenwald Müritz in mecklenburgischen Örtchen Stuer einen einzigartigen Lebensraum, wo sie ihr natürliches Verhalten wiederentdecken können. Besucher erleben, wie die Tiere ihre Instinkte erstmals ausleben. Doch das ist längst nicht alles.

weiterlesen

Die letzte Domina von Malchow

Die letzte Domina von Malchow wurde fast 95 Jahre alt. Wie und wo genau die Frau in der mecklenburgischen Inselstadt gelebt hat, ist im Malchwer Kloster zu erfahren, wo Spuren der Domina erhalten wurden.

weiterlesen