Die Kreidefelsen von Rügen sind einfach nur majestätisch.

Insel Rügen hat die Lizenz zum Wohlfühlen

Rügen – die größte, wildeste und vielseitigste Insel Deutschlands ist immer für ein Abenteuer oder Zeit zum Entspannen gut. Auch in Sachen Wellness hat sich Rügen einen Namen gemacht. Die Behandlungen mit Heilkreide und Bernstein aus der Ostsee wirken wahre Wunder.

Für immer mehr Menschen gehört Wellness mittlerweile zu den kleinen Annehmlichkeiten des Lebens. Gerade als Ausgleich zu Rastlosigkeit, Hast und Stress im Berufsleben gönnen sie sich regelmäßig ein paar wohltuende Tage. Wer auf Rügen seinen Urlaub verbringen will, muss nicht unbedingt sportlich aktiv sein, um eine schöne und erholsame Zeit zu verbringen. Auch jene Gäste, die sich einfach nur eine Zeitlang wohlfühlen wollen, sind hier richtig.

Rügen mausert sich zur Wellness-Insel

Gerade in der Nachsaison lädt die Insel zum Wohlfühlen und Auftanken ein: allein das milde Reizklima, die klare Luft und die natürliche Umgebung sind Wellness für Körper und Seele. die jodhaltige Luft fördert sowohl die Durchblutung als auch die Abwehrkräfte und regt den Stoffwechsel an. Auf der Insel Rügen gibt es neben Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen zahlreiche Wellness-Einrichtungen, die für Gäste attraktive Angebote zum Wohlfühlen bereithalten. Dazu gehören unter anderem die populären Heilkreidepackungen oder Bernsteinmassagen, für die die Insel berühmt ist.

Für ihre Heilkreide ist die Wellness-Insel Rügen weltberühmt. Foto: TMV

Daneben gibt es auf Rügen mehrere Thermen, die öffentlich zugänglich sind. Man muss also nicht unbedingt in einem Wellness-Hotel wohnen, um sich rundum verwöhnen zu lassen, sondern kann sich ganz spontan für einen Besuch in einem Kurheilbad entscheiden, um eine wohltuende Massage zu genießen.

Bummel durch märchenhafte Buchenwälder

Natürliche Entspannung bieten vor allem ausgedehnte Spaziergänge an den langen Sandstränden, die grünen Alleen entlang und durch die märchenhaften Buchenwälder. Das ist nicht nur körperlich, sondern auch seelisch ein echter Genuss. Interessante Ziele für einen Ausflug sind das historische Jagdschloss Granitz, die imposanten Kreidefelsen und die berühmte Seebrücke Sellin.

Zahlreiche kulinarische Angebote wie Fisch, Sanddorn-Spezialitäten oder ein Kaffee an der Promenade mit Blick aufs Meer runden den Aufenthalt auf Rügen hervorragend ab.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bäderarchitektur erzählt Geschichten aus der Kaiserzeit
Die Insel Usedom im Schnee