Ostseebad Boltenhagen

Grüne Perle an der Ostseeküste

von Mareike Klinkenberg, 20.10.2017

Im Ostseebad Boltenhagen treffen Natur, Kultur und Aktivurlaub aufeinander. Genau die richtige Mischung für einen Herbsturlaub an der Ostseeküste.

 

Die Seebrücke von Boltenhagen im Winter. Foto: Patrick de Jourdan
 

Das Ostseebad Boltenhagen zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar begeistert Familien, Paare und Alleinreisende das ganze Jahr mit seinem feinsandigen fünf Kilometer langen Strand, einer imposanten Steilküste, einer 290 Meter in die Ostsee ragenden Seebrücke und dem Küstenwald, der das Örtchen in ein grünes Band einbettet. An zwei Promenaden reihen sich klassische Villen und Pensionen in restaurierter Bäderarchitektur aneinander. Dazwischen laden Cafés, Restaurants und der Kurpark mit Konzertpavillon zum Verweilen ein.

Konzerte, Festivals und Führungen sorgen das gesamte Jahr für kulturelle Vielfalt. Wer sportlich aktiv werden möchte, radelt in das Umland mit den Naturschutzgebieten Tarnewitzer Huk und Klützer Winkel, über Felder entlang der Redewischer Steilküste, zu alten Kirchen und herrschaftlichen Gutshäusern.

Nordic Cross Skaten, Reiten, Schnuppertauchen in der Ostsee, Klettern im Kletterpark mit Ostseeblick und SwinGolf sind weitere Freizeitgestaltungen für Groß und Klein. Hafenflair erleben Gäste in der Yachtwelt Weiße Wiek, eine moderne Marina mit 350 Liegeplätzen, einer Werft sowie den beiden Vier-Sterne-Hotels Iberotel Boltenhagen und das familienfreundliche Dorfhotel Boltenhagen. Gleich nebenan befindet sich der Fischereihafen mit den Kuttern und kleinen, roten Holzhütten der Boltenhagener Fischer. Fangfrischer Fisch ist hier garantiert.

Die romantische Steilküste westlich von Boltenhagens Zentrum besticht mit einer Höhe von bis zu 35 Metern. Sie ist nach Rügens Kreidefelsen die zweithöchste Steilküste der deutschen Ostseeküste. Das herrlich verträumte Hinterland mit den vielen Alleen, Hügeln und Feldern lädt zu Erkundungstouren mit dem Fahrrad oder zu Fuß ein.

Im Kurpark und am Strand veranstaltet die Kurverwaltung des Ostseebads rundum das Jahr ein abwechslungsreiches, Musik-, Tanz- und Festivalprogramm für die ganze Familie. Jahreshöhepunkte sind das traditionelle Neujahrsbaden in der Ostsee, die Kneipennacht und die Saisoneröffnung mit großem Sandburgenwettbewerb und Lasershow im Frühling, das Seebrückenfest und die Sommerserenade mit White Picknick und Kleinkunstfestival im Sommer sowie das Strandderby im Herbst.

 

Die Fereinanlage Weiße Wieck im Ostseebad Boltenhagen.
Foto: E. Raff

Information:

Kurverwaltung und Touristinformation Boltenhagen
Ostseeallee 4, 23946 Boltenhagen

Tel: 038825-360-0
info@boltenhagen.de

www.boltenhagen.de

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Mobilitätsverbund Usedom
Mobilitätsverbund Usedom
Meckpomm Tipps
Veranstaltungskalender
Videos
Webcams