Neuendorfkrug auf Usedom

Kulinarisches aus der Region

von Eckhard Behr, 18.08.2017

Liane und Mark Ihde betreiben den Neuendorfkrug auf der Insel Usedom. Hier erzählen sie, wie sie von ihrem Leben als Globetrotter zur Sesshaftigkeit gekommen sind.

 

Er, der Hausherr, ist Pilot und steuert seinen Airbus in die aufgehende Sonne über Helsinki. Sie genießt den malerischen Sonnenuntergang am Achterwasser auf Usedom. Eine wunderbar verrückte Geschichte lernen wir im Gespräch mit Mark und Liane Ihde in einem der romantischsten Zipfel der Insel Usedom – nämlich in Neuendorf – kennen.

 

Neuendorfkrug Usedom

Der Neuendorfkrug auf der Insel Usedom. Foto: mbb.

 

Vom Globetrotter zum Wirt

Liane und Mark waren auf der Suche nach etwas Eigenem, nachdem sie im wahrsten Sinne des Wortes die Welt bereist hatten. Liane tourte für den Formel 1-Zirkus um den Erdball, Mark ist als DHL-Mitarbeiter mit seinem Airbus „fast“ immer auf Tour.

Liane schmunzelt: „Und irgendwann in deinem Leben als Globetrotter kommt der Punkt, wo du dir die Frage stellst: wo bin ich eigentlich zu Hause, wo sind meine Wurzeln. Und als gebürtige Wolgasterin tourte ich irgendwann mit meinem Mann über die Insel. Via Internet fanden wir unser Zuhause: den jetzigen Neuendorfkrug. Heute genieße ich es, meine Schwester und meinen Neffen kurzfristig zum Eis einzuladen, meine Mutter auf einen gemütlichen Kaffeeplausch zu treffen.“

 

Liane Ihde

Inhaberin Liane Ihde mit ihrem Rüden Nuru. Foto: mbb.

 

Kulinarisches Angebot aus der Region

Im Neuendorfkrug bieten Liane und Mark gemeinsam mit Koch Sebastian Fiedler eine bodenständige Karte an: von der Kalbsleber mit Stampfkartoffeln über heimisches Wild, köstlichen Fisch aus der Region, Salate und als Sahnehäubchen die selbst gemachten Käsekuchen und Erdbeertorten – alles Kreationen von Lianes Schwester. Das Fischbrötchen, die Fischplatte u.a. mit Rotbarsch und Zander sind die Renner.

80 Prozent der begeisterten Gäste sind übrigens Radler, die hier gern auf der Terrasse oder im Restaurant ihren „Akku“ auffüllen und diese Oase der Ruhe zum Entspannen und Genießen nutzen. Für Romantik ist auch gesorgt, denn die beiden zauberhaften Rüden Nuru und Doro sind von unvergleichlichem Charme und zeigen beim Schmusen zum Abschied: Hier ist die Liebe zu Hause.

Mehr Informationen finden Sie unter www.neuendorfkrug.de.

 

Öffnungszeiten & Kontakt

Dienstag bis Sonntag
12 – 21 Uhr warme Küche

Neuendorfkrug
Dorfstr. 3
17440 Lütow

Tel.: 038377 – 36083

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Mobilitätsverbund Usedom
Mobilitätsverbund Usedom
Meckpomm Tipps
Veranstaltungskalender
Videos
Webcams