Meeresmuseum Stralsund

Meereskinder und Schwarze Raucher

von Eckhard Behr, 14.06.2017

In diesem Jahr präsentiert das Meeresmuseum und Ozeaneum Stralsund zwei neue Highlights: die Sonderausstellung „Nutzung der Meere – von der Tiefsee bis in die polaren Regionen“ und der neu gestaltete Erlebnisbereich „Meer für Kinder“.

 

Auf polarer Entdeckungstour

In zwei neu gestalteten Ausstellungsräumen des Meeresmuseum können Besucher selten gezeigte Originalexponate entdecken. Darunter den Schlot eines Schwarzen Rauchers, der im Südwest-Indischen Ozean aus einer Tiefe von 3300 Metern geborgen wurde.

 

Tiefseebecken im Ozeaneum

Auf Entdeckungstour im Ozeaneum gehen. Foto: dj mono / Fotolia.

 

Lebensechte Modelle von Beluga- und Narwal sowie Nachbildungen vom Krill veranschaulichen neben weiteren Objekten die Tierwelt der Polarregionen. Ein Polaranzug und eine Überlebenskiste geben Einblicke, welche Erschwernisse die Forschung in der kalten Erdregion mit sich bringt. In Kooperation mit ARTE realisierte, mediale Einheiten begleiten den Besucher zudem auf seiner Entdeckungstour.

Den Museumsführer des Ozeaneums gibt's hier!

 

„Meereskinder“

Außerdem ist im Ozeaneum und Meeresmuseum Stralsund das neue Jahresthema „Meereskinder“ gestartet. Dabei können Kinder ebenso wie Erwachsene an zahlreichen Ausstellungsstationen der spannenden Frage nachgehen, wie Meerestiere sich fortpflanzen und ob das Familienleben unter Wasser mit ihrem eigenen vergleichbar ist. Höhepunkt des Jahresthemas im Ozeaneum ist die Neugestaltung des Erlebnisbereichs „Meer für Kinder“. Eine Dünenlandschaft mit einem begehbaren, raumhohen Leuchtturm lädt die jüngsten Besucher dazu ein, selbst zum Meereskind zu werden.

 

Pinguine im Ozeaneum

Die kleinen Pinguine begeistern immer wieder die Besucher.
Foto: Schlorke / Ozeaneum.

 

Das Ozeaneum und Meeresmuseum widmen sich jedes Jahr einem besonderen Thema. Im Jahr 2015 hieß es zum Beispiel abtauchen zur „Expedition Tiefsee“.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.ozeaneum.de.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Mobilitätsverbund Usedom
Mobilitätsverbund Usedom
Meckpomm Tipps
Veranstaltungskalender
Videos
Webcams