Ausflugstipp für die Seenplatte

Trödeln in Bollewick

von Mareike Klinkenberg, 06.11.2017

Am Samstag, den 11. und Sonntag den 12. November lädt die Scheune Bollewick (bei Röbel/Müritz) von 10-18 Uhr wieder zum Trödeln ein. Mit geschicktem Handeln gilt es so manches Unikat zu ergattern - nicht nur Kenner können immer wieder kleine Kostbarkeiten entdecken und Raritäten für ihre speziellen Hobbies finden.

Natürlich haben auch die Werkstätten und Geschäfte in der Scheune geöffnet, es gibt viele Ideen rund um das Frühjahr. Eine große Auswahl an Dekorationsartikeln lockt Besucher mit und ohne grünen Daumen. Stärken Sie sich an der deftigen Gulaschkanone oder bei Kaffee und Kuchen bei der Jagd nach Schnäppchen.

Die größte Feldsteinscheune Deutschlands

Die Scheune Bollewick mit den Handwerker- und Bauernmärkten hat täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Schon allein der Größe wegen lohnt sich ein Besuch der größten Feldsteinscheune Deutschlands. Sie wurde 1881 durch Baron von Langermann erbaut, ist 125 Meter lang, 34 Meter breit und drei Etagen hoch.

 

Die Feldsteinscheune in Bollewick ist die größte ihrer Art in ganz Deustchland.
Foto: Veranstalter

 

Informationen:

Feldsteinscheune Bollewick
Adresse: Dudel 1, Bollewick bei Röbel/Müritz

Trödelmarkt am 11.11. und 12.11.2017
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

www.scheune-bollewick.de/

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Mobilitätsverbund Usedom
Mobilitätsverbund Usedom
Meckpomm Tipps
Veranstaltungskalender
Videos
Webcams