Mecklenburgische Schweiz

Schlösser und Gutshäuser

von Stephanie Napp, 08.08.2017

Die Mecklenburgische Schweiz hat eine ganze Reihe beeindruckender Schlösser, Burgen und Gutshäuser zu bieten. Ein paar der schönsten Ausflugsziele haben wir einmal zusammen getragen.

 

Schlössertour aus der Luft

Zuerst einmal – eine Schlössertour durch die Mecklenburgische Schweiz muss nicht unbedingt zu Fuß erfolgen. Mit der Flugagentur MV können die altherrschaftlichen Bauten auch aus der Luft bewundert werden. Besonders die Einbettung in die jeweiligen Landschaftsgärten und die Region kommt hier zur Geltung.

 

Flugagentur MV

Foto: Alexander Rudolph / Flugagentur MV.

 

Schloss Güstrow

Eines der prunkvollsten und in Norddeutschland seltenen Renaissance-Bauten ist zweifelsohne das Güstrower Schloss. Im Innern beeindrucken reichverzierte Zimmer, Kunstsammlungen aus Mittelalter und Renaissance sowie wechselnde Ausstellungen. Daneben ist auch der restaurierte Schlossgarten mit seinen aufwändigen Laubengängen, Lusthäuschen und Wasserspielen ist einen Besuch wert.

 

Schloss Basedow

Das Schloss Basedow am Malchiner See ist ebenfalls ein Renaissance-Schloss mit Charakter. Märchenhaft ist es eingebettet in einen nach Lennés Plänen angelegten Landschaftsgarten, der auch mit der Kutsche durchfahren werden kann. Zum Anwesen gehört auch ein Alter Schafstall, der ein Café und Bauernmarkt beherbergt. Neben hausgemachten Kuchen werden regionale Produkte angeboten.

 

Schloss Basedow

Schloss Basedow. Foto: Sven Krüger.

 

Schloss Mitsuko

Einen Hauch von Japan können Besucher in der Mecklenburgischen Schweiz erleben. Vor einigen Jahren brachte ein Mecklenburger ein Stück japanische Kultur in seine Heimat und seitdem ist das Schloss Mitsuko („Die Lichtbringende“) eine Begegnungsstätte zwischen deutscher und japanischer Kunst. Besonders sehenswert ist auch der angelegte Hain, der eine Brücke zwischen fernöstlicher Gartenbautradition und Mecklenburger Kulturlandschaft schlägt.

 

Schlosshotel Burg Schlitz

Das Schlosshotel Burg Schlitz war einst die Familienresidenz von Graf Schlitz. Auf einem 180 Hektar großen Areal wurde ein Landschaftsgarten nach englischem Vorbild geschaffen, der viele Entdeckungen für die Besucher bereithält. Graf Schlitz ließ hier unter anderem 36 Denkmäler errichten, von denen jede Statue einem besonderen Menschen in seinem Leben gewidmet ist. Heute wird Burg Schlitz als Hotel genutzt.

 

Parkanlage Burg Schlitz

Die Parkanlage von Burg Schlitz kann auch mit der Kutsche durchfahren werden.
Foto: Schlosshotel Burg Schlitz.

 

Schloss Ulrichshusen

Die Schloss Ulrichshusen wird heutzutage gerne als Austragungsort der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im Sommer genutzt. Seinen Namen verdankt das Anwesen Ulrich von Maltzahn, der die Renaissance-Wasserburg 1560 in die Mecklenburgische Schweiz bauen ließ – „Ulrich sin hus“. Im ehemaligen Pferdestall befindet sich das Restaurant „Am Burggraben“. Nach dem Mahl kann dann entspannt im Schlosspark geschlendert werden.

 

Wasserburg Liepen

Nicht nur eine idyllische Lage kann die Wasserburg Liepen vorweisen. Was einst als Burg begann, wurde im Dreißigjährigen Krieg zerstört, woraufhin um 1700 ein barockes Herrenhaus auf die alten Mauern gebaut wurde. Heute befindet sich hier die Hahnsche Gutsmanufaktur, die einen eigenen pommerschen Bitterlikör – die „Alte Pomeranze“ herstellt und verkauft.

 

Gutsmanufaktur der Wasserburg Liepen

Die Gutsmanufaktur der Wasserburg Liepen verkauft heute einen eigens
kreierten Orangenbitterlikör. Foto: Wasserburg Liepen.

 

Schloss Ivenack

Eine lange und bewegte Geschichte kann das Schloss Ivenack aufweisen. Das einstmals größte Mecklenburger Gut wurde nach dem Krieg Aufnahmestelle für Flüchtlinge und beherbergte zu DDR-Zeiten die LPG. Bis 1999 wurde es als Pflegeheim genutzt und verfiel danach lange Zeit. Aktuell läuft eine groß angelegte Sanierung des Schlosses. Sehenswert ist die Anlage mit Park und See auch weiterhin.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Mobilitätsverbund Usedom
Mobilitätsverbund Usedom
Meckpomm Tipps
Veranstaltungskalender
Videos
Webcams