Burg Stargard

Altweibersommer & Weinverkostung

von Ute Köpcke, 13.09.2017

Zum 24. September lockt der Altweibersommermarkt mit Winzerfest auf die Höhenburg Stargard.

Die Stadt Burg Stargard lädt wieder zu ihrem Altweibersommermarkt auf der Höhenburg Stargard ein, und zwar am Sonntag, dem 24. September, von 10 bis 17 Uhr. Bei diesem traditionellen Markt im historischen Ambiente können Sie aus regionalen Produkten wie Obst, Gemüse, Fisch, Wild, Marmeladen, Pflanzen und vielem mehr auswählen.

Auf dem Gelände der Höhenburg Stargard wird in historischem Ambiente gefeiert.
Foto:Touristinformation Burg Stargard

Apfelkönig und Weinkönigin

Pomologe Walter König, auch „Apfelkönig“ genannt, kommt mit einer Kernobstausstellung und bringt etwa 120 Apfelsorten sowie 30 Birnensorten mit.

Übrigens können Sie vom Experten auch eigenes Kernobst bestimmen lassen. Dazu werden mindestens drei Früchte mit Stiel benötigt, die möglichst nicht in einer Plastiktüte mitgebracht werden sollen.

Natürlich können die Kinder dabei ebenfalls viel lernen und auch Bewegung gibt es für die Kleinen auf dem Fest genug. So können sie sich zum Beispiel beim Bogenschießen ausprobieren. Und für die Erwachsenen gibt es etwas Praktisches zum Mitnehmen, so wird u.a. Handwerkskunst zum Kauf angeboten.


Der Markt bietet viel Interessantes für Groß und Klein.
Foto: Touristinformation Burg Stargard

Gleichfalls findet an diesem Sonntag auf der Höhenburg das Winzerfest der Privatwinzer zu Burg Stargard statt. Dazu gehört natürlich eine Weinverkostung und so sollte man unbedingt den weißen und roten Mecklenburger Landwein aus dem Stargarder Land probieren. Beim Winzerfest wird in diesem Jahr bereits zum 13. Mal eine Weinkönigin gekrönt. Die Kür für die pflanzliche Schönheit findet dann am Nachmittag statt. Prämiert wird die „Schönste Rose 2017“.

Mehr Informationen finden Sie unter www.burg-stargard.de.

Gefeiert wird zwischen 10 und 17 Uhr auf der Höhenburg in Burg Stargard.
Die Adresse: 17094 Burg Stargard, Burg 1-4, öffentliche Parkplätze vor der Burg sind vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Mobilitätsverbund Usedom
Mobilitätsverbund Usedom
Meckpomm Tipps
Veranstaltungskalender
Videos
Webcams