Kultur auf dem Darß

Jazzfest 2018 in Ahrenshoop

von Mareike Klinkenberg, 04.01.2018

Im Juni 2018 ist das Ostseebad Ahrenshoop wieder komplett im Jazzfieber. Über 20 verschiedene Spielorte laden zu Jazzgenuss der unterschiedlichsten Stilrichtungen ein.



Gitte Hænning und Band kommen zum Jazzfest 2018 nach Ahrenshoop.
Foto: Jim Rakete

 

Nach Bill Ramsey, Till Brönner oder auch Manfred Krug kommen in diesem Sommer nun Gitte Hænning und Band zum alljährlichen Jazzfest an die Ostsee. Zu hören sein wird ihr neues Konzertprogramm „Meine Freunde, meine Helden, Ihre Gitte!“ als Höhepunktkonzert des 19. Jazzfestes am 23. Juni 2018. Gitte Hænning präsentiert eindrucksvoll eine Vielzahl ihrer Lieblingslieder, die Songs ihrer Freunde und Helden. Sie mischt eleganten Jazz, groovigen Sound mit heiterem Swing und bewegendem Soul. Mit ihrer kraftvollen und vielseitigen Stimme wird die dänische Sängerin durch ihr musikalisches Leben führen und beweist eindrucksvoll, wie zeitlos ihre Songs sind, die in ihrem Wesen immer an das Wesentliche appellieren. Egal ob witzig, ironisch, stark oder melancholisch, egal ob Schlager, Chanson oder Jazz. Stimmlich ein Phänomen und eine Strahlkraft, die ihresgleichen sucht. Stark, gefühlvoll und echt. Gemeinsam mit ihrer Band geht die Sängerin auf eine ganz persönliche Zeitreise, auf die sie ihre Fans gerne mitnimmt.

Der Ticketverkauf für das Konzert hat bereits begonnen. Knapp 100 nationale und internationale Musiker spielen im Rahmen des Ahrenshooper Jazzfestes eine weite Bandbreite von  Orleans Jazz, Oldtime Jazz,  bis hin zu Blues, Boogie Woogie, Latin Jazz sowie Mischungen mit Tango, Klassik, Pop und Rock. Man muss kein eingefleischter Jazzfan sein, um sich von der Stimmung vor Ort mitreißen zu lassen.

Informationen:

Das aktuelle Programm und Ihre Tickets bekommen Sie hier.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Mobilitätsverbund Usedom
Mobilitätsverbund Usedom
Meckpomm Tipps
Veranstaltungskalender
Videos
Webcams